Selbsterforschung

bewusste
Mitschöpferin sein

- mehr siehe nebenan

wenn die Zeit stimmig ist,
werden gemeinsame
MitschöpferInnen-Tage

durchgeführt.

Termine werden hier angegeben.



Inspirationstage

Zurzeit keine Termine

für Inspirtationstage






Kreativ Sein

einen AnOAeder
zusammenkleben >>>





























austausch




bewusste MitschöpferIn sein

Ein bewusster Mitschöpfer, eine bewusste Mitschöpferin sein bedeutet,

diejenigen inneren Werte und inneren Absichten,

die ich als Schöpferwesen mit in diese Welt gebracht habe,

zu erforschen und sie absichtsvoll zum Ausdruck zu bringen.

mehr siehe in der PDF





Inspirationstage

Während

Inspirationstagen präsentieren wir Entdeckungen,

wie die Goldenen Proportionen (Goldener Schnitt)

multidimensionale Wirklichkeiten ausbilden.

Der Ursprung von Raum und Zeit,

der Ursprung der dualen Gestaltungsdynamik (Dualität),

der Ursprung der schöpferischen Entfaltung

zeigt sich darin.


-----


Es wird möglich,

die Welt des Phi

(Goldene Proportion)

und

die Welt des Schöpferwesen "Mensch"

wieder in Einklang zu bringen.


   -----




austauschInspirationstage

Das Wissen und die Erkenntnisse,
die ich aus der Erforschung der Goldenen Proportion - Phi und
der Erweiterten Blumen des Lebens erworben habe,
gebe ich gerne an Inspirationstagen, weiter.

Die Inspirationstage werden schon ab 2 Personen durchgeführt.

Kosten, Termine und Durchführungsort nach Absprache.

Interessiert, dann melden sie sich per Email an: Email an Andreas OttigerAmmann







austauschKreativ Sein

Das AnOAeder = Goldene Balance entstehen lassen

AnOAeder mit Sockel

Aus vorgefertigten Holzteilen einen Raumkörper zusammenfügen, der in sich die räumlichen schöpferischen Wirkungen der Blume des Lebens und der Goldenen Proportionen enthält – das AnOAeder.

Durch das persönliche Zusammenkleben des AnOAeders gestaltet jeder Teilnehmer selbst mit, wie „sein“ AnOAeder die Goldene Balance erblühen lässt.


Die Geometrie des AnOAeder enthält unter anderem:
Die Kerngeometrie der fünf platonischen Körper.
Den Kern der kristallinen Raumgitterstruktur (Christusgitternetz) von Raum und Zeit.
Aus diesen Gründen wirkt das AnOAeder klärend, reinigend und innere Blockaden auflösend.
In angenehmer Weise stimuliert es die Zellen des Körpers.
Es erzeugt ein wohliges Gefühl von Geborgenheit und Stimmigkeit.
Es fördert die Ausgewogenheit des Körpers, die Klarheit des Geistes, die Liebeskraft des Herzens.
Diese Geometrie ist ein idealer Begleiter, um in sich ein ausgewogenes Gleichsein zu fördern.



Das AnOAeder ist die 3D Form der Blume des Lebens und des Goldenen Schnittes.
Es ist das Urprinzip (Blaupause) von Schöpferstruktur und Gestaltungskraft und die
Grundstruktur von Raum und Zeit.



Ablauf des Kreativ-Gestalten:

Informationen über:

Die Geometrie des AnOAeders.
Sein Bezug zu den schöpferischen Wirkungskräften der Blume des Lebens und des Goldenen Schnitts.

Kreativ sein:

Unter Anleitung kleben die Teilnehmer aus vorgefertigten Holzteilen ihr eigenes AnOAeder zusammen.

Aktivieren:

Der kreative Akt, das AnOAeder selber zusammenzusetzen, erzeugt eine bewusste Resonanz zu seinen Potentialen. Gleichzeitig wird das AnOAeder geprägt durch die Person, die ihn zusammensetzt. Die Visionen und Absichten welche die Person in sich trägt, werden durch das AnOAeder verstärkt.

Dieses schöpferische Zusammenspiel wird im Kreativ-Gestalten bewusst gefördert.


AnOAeder mit Sockel:

Material: Mehrschichtholz aus Birke
Grösse AnOAeder: 14.4cm

Dauer: 1 Tag


Durchführung und Preise:

Ein Kreativ-Gestalten inkl. Material kostet 390.- SFr.
Es wird organisiert, sobald sich eine Person angemeldet hat.
mehr siehe im Info-Blatt Kreativ-Gestalten


 

Gutachten AnOAeder:

Ein energiemedizinisches Gutachten über den Körper "AnOAeder".
>>> siehe PDF-Datei







austausch







Gehe zu Inspirationstage


nach oben